Doppelrunde für Senior*innen der AK 60, 65 und 70 im Sommer 2023

Aufgrund mehrerer Nachfragen hat sich der Tennisbezirk Mittelhessen entschlossen im Sommer 2023 einen zusätzlichen Wettbewerb für nachstehenden Altersklassen durchzuführen:

Senioren / Seniorinnen der AK 60, 65 und 70.

Es gelten folgende Regelungen:

  • Teilnahmerecht: Senior*innen ab 60 Jahre
  • Mannschaftsstärke mindestens 4 Personen
  • Ausgetragen werden jeweils 2 x 2 Doppel, also auch „über Kreuz“. Die Paarungen der 2. Runde sollen so aufgestellt werden, daß niemand 2 mal gegen den gleichen Gegner spielen muss.
  • Wettspieltag ist der Donnerstagvormittag 10.00 Uhr H/D 70, 17.00 Uhr H/D 60 und 65 , jeweils in den Wochen, in denen auch die Wettbewerbe der Herren 70 gemäß HTO stattfinden. Verlegungen auf einen anderen Tag in der angesetzten Woche sind mit Einverständnis des Gegners möglich.
  • Ansonsten gelten die bekannten Regelungen der Wettspielordnung und der ITF.
  • Die Mannschaftsmeldung sowie die namentliche Meldung werden über HTO abgewickelt.
  • Die Mannschaftsmeldegebühr beträgt 35,00 Euro pro Mannschaft und wird über den HTV eingezogen.

Vorabinformationen nehme ich gerne entgegen.

Des weiteren werden folgende Wettbewerbe für 2023 vom HTV angeboten:

HTV – Vereinspokal für Damen / Herren, Herren 40, Herren 60 sowie für die    Damen 40, aufgeteilt nach LK-Stärke. Gespielt werden 2 Einzel und 1 Doppel im K.O.-System mit Nebenrunde.

HTV – Mixedrunde für Spieler*innen ab 18 Jahre sowie den AK 40 und 60. Hier werden 2 Mixed parallel (kein Einzel) ausgetragen.

Zu diesen Wettbewerben werden natürlich nähere Informationen zeitgemäß veröffentlicht.

Ute Heupel

Bezirkssportwartin TBMH

Scroll to top